Menü

Hinweise zu Gottesdienstfeiern

Corona-Hygieneregeln
Die Zeit der Pandemie verlangt uns allen viel ab. Um uns und unsere Mitmenschen zu schützen, müssen auch in unseren Gemeinden bestimmte Hygieneregeln eingehalten werden. Angelehnt an die Niedersächsischen Corona-Verordnung gelten vorerst folgende Regelungen:
– In ALLEN Gottesdiensten gilt es, Abstände einzuhalten und FFP 2-Masken zu tragen (andere medizinische Masken reichen nicht).
– Am Platz dürfen die Masken abgenommen werden.
– Es wird empfohlen, die Maske beim Singen zu tragen.
– Kontaktdaten sind auch weiterhin notwendig.
– Für Treffen in den Gemeindehäusern gilt ab einer Personenzahl von mehr als 15 die Regelung 2G plus. Die Ausrichter der Veranstaltungen sind verpflichtet, entsprechende Nachweise zu kontrollieren und zu dokumentieren. Das Dokument wird anschließend im Pfarrbüro abgegeben. Von Seiten des Bistums wird allerdings von Präsenztreffen abgeraten.

BLEIBEN SIE GESUND!

 

(Bild: Caniceus In: pixabay.com)