Menü

Ehe

„Vor Gottes Angesicht nehme ich dich an als meinen Mann/als meine Frau…“ So lautet es im Vermählungsspruch einer kirchlichen Trauung. Wer den Bund der Ehe schließen möchte, möge sich bitte rechtzeitig um einen Termin kümmern. Fragen Sie im Pfarrbüro nach, bzw. sprechen Sie den Termin mit Pfarrer Frank Rosemann ab.

Auf Dekanatsebene aber auch in anderen Orten (Bildungshäusern) gibt es das Angebot von Ehevorbereitungskursen. Termine finden Sie in einer Broschüre im Schriftenstand oder Sie fragen im Pfarrbüro bzw. beim Pfarrer nach. Die Teilnahme an einem Ehevorbereitungskurs ist erwünscht und viele haben es als wohltuend empfunden – neben allem anderen Stress der Vorbereitung – sich einmal in Ruhe und im Austausch mit anderen Paaren über den Sinn der Ehe und einer kirchlichen Heirat Gedanken zu machen. „Traut euch!“