Menü

Maria vom Herzen Jesu – Neulehe

Herz Jesu – Lehe

St. Amandus - Aschendorf

St. Nikolaus - Rhede

St. Bernhard – Brual

St. Joseph – Neurhede

Gottesdienste

Orte & Uhrzeiten

Seelsorge

Unser Seelsorgeteam

Brückenbote

Aktuelle Informationen

Pfarrbüros

Unsere Pfarrbüros

Willkommen

„Abschied ist meist etwas traurig, aber es ist auch ein Neuanfang“
Endlich fertig! Seit dem 12. Juni 2018 darf ich mich Gemeindereferentin nennen und am Samstag, 22. September 2018 wird meine Sendungsfeier im Dom zu Osnabrück sein.
Rückblickend ist die Zeit wie im Flug vergangen. In den letzten fünf Jahren war für mich genügend Zeit, um viele Menschen kennen zu lernen und ins Herz zu schließen. Hier möchte ich nun die Gelegenheit nutzen und einfach DANKE sagen. Danke an alle Menschen der Pfarreiengemeinschaft, die mich in den letzten Jahren unterstützt und begleitet haben. Ich konnte mich entfalten und so auch viel lernen. Jede Herausforderung ließ mich wachsen. Ich bin begeistert über die große Zahl an Ehrenamtlichen, die sich in den vielen Gemeinden der Pfarreiengemeinschaft engagieren und ihre Begabungen und Fähigkeiten wirken lassen. Ich bin dankbar für all die Menschen, die sich immer wieder auf neue Ideen und Konzepte eingelassen und mich dabei unterstützt haben.
Die Zeit der Ausbildung ist vorbei und jetzt ist für mich die Zeit zum Aufbruch gekommen. Ab August 2018 werde ich als Gemeindereferentin der Pfarreiengemeinschaft Osthümmling eingesetzt. Einerseits freue ich mich auf die neue Herausforderung, andererseits fällt es mir doch schwer, jetzt von allen Bekannten und Euch Abschied zu nehmen, gerade wo die vielen Veränderungen in den nächsten Monaten viel Spannung und Herausforderung mit sich bringen werden.
Am Donnerstag, 28. Juni 2018 möchte ich mich in Neurhede von Euch verabschieden und hoffe, viele von Euch noch einmal zu sehen.
Die Begegnungen mit Euch haben mich gefreut, bereichert und gestärkt. Ich wünsche Euch allen Gottes Segen und weiterhin viel Dynamik, Energie und Freude für die Gestaltung des Miteinanders und des Glaubens in der Pfarreiengemeinschaft und immer wieder bereichernde Begegnungen.

Eure Tanja Theilen (Gemeindereferentin)

 
SEELSORGLICHER NOTFALL IN DER PFARREIENGEMEINSCHAFT
0151 / 15 83 32 25
 Diese Telefon-Nr. ist nur für seelsorgliche Notfälle,
bis der neue Pfarrer eingeführt wird.

Nächste Veranstaltungen

weitere Termine in der Übersicht ›